RIP Peter Behrens

Eine tragische Figuren in der deutschsprachigen Popwelt und gleichzeitig eine der sympathischen. Das mit der Solokarriere hat irgendwie nicht geklappt dabei hat er zumindest ein sehr schönes – und sehr trauriges – Lied veröffentlicht:

 

Tübingen!

Göttingen: Check!

Frankfurt: Check!

Heute heute geht’s in Tübingen weiter. Kommt alle ins Schlachthaus, es wird gut!

Reclaim the sächischen Dialekt!

Robert hat ein Herz für Sachsen:

Ick bin ja Berliner, das heißt, ich kann gar nicht richtig sächsisch. Aber alles, was ich mit sächsischem Dialekt in den Medien höre, ist immer nur: „die bringen hior die Kronkheiten rein“ … „die wesdlichen Kroßstädde, do is doch keen Deutscher mehr“ und ähnliche Aussagen. Deswegen die Kunstfigur. Reclaim the sächsischen Dialekt!

 

Wir gehen auf Tour!

Na, das wurde aber auch mal wieder Zeit! Viel zu lange haben wir im stinkenden Berlin rumgehangen. Aber damit ist jetzt Schluss!

Zuerst schauen wir beim Song Slam in Leipzig vorbei um uns ein bisschen an die neue Umgebung zu gewöhnen. Am 24.3. geht’s dann richtig los und zwar im Göttinger T-Keller, wo wir von Trykka supportet werden.
Weiter gehts dann in Frankfurt/Main wo wir im Elfer auftreten. Auch in Hessen waren die letzten Wahlergebnisse alles andere als berauschend aber der triumphale Einzug der PARTEI in den Frankfurter Römer ist zumindest ein kleiner Lichtblick.
In Tübingen spielen wir dieses mal versehentlich nicht im Club Voltaire sondern im Schlachthaus. Wir sind gespannt – der Name ist ja zumindest ähnlich klangvoll… (mehr …)

Carnival Al-Lajìn_Al-Lajiàt

Am 20.03.16 um 12 Uhr, Platz der Luftbrücke Wir sind auch am Start und werden ein paar Liedchen zum Besten geben!

Der selbstorganisierte Refugee Club Impulse (RCI) lädt anlässlich des Globalen Tages gegen Rassismus zum Carnival Al-Lajiìn_Al-Lajiàat, dem Karneval der Geflüchteten, am 20. März 2016 in Berlin ein. Der Karneval stellt sich gegen die Isolierung und Diskriminierung von Geflüchteten. Am 20. März werden Geflüchtete auf den Straßen Berlins demonstrieren und durch Kunst ihren Problemen und Forderungen Ausdruck verleihen.

Mobiclip:

Und hier gehts zum kompletten Aufruf.